Tabata

Über uns

Ein vier Minuten langes HIIT-Training besteht aus sich wiederholenden Intervallen, die alle bis zur maximalen Leistungsgrenze abtrainiert werden. Dazwischen werden Pausen eingebaut, die zur kurzfristigen Regeneration dienen sollen. Die Kombination aus Anstrengung mit Pause wird insgesamt acht mal innerhalb der vier Minuten ausgeführt. Das ursprüngliche Tabata Training besteht aus einem Anstrengung/Pause-Intervall, das in einem 2:1 Verhältnis ausgeführt wird. Das bedeutet bei einem vier Minuten langem Training, dass immer 20 Sekunden maximale Leistung trainiert werden, denen eine 10 Sekunden lange Pause folgt.


Regelmäßige Trainingszeiten: