Inklusion im MTV Braunschweig


Inklusion im MTV Braunschweig - Jeder kann mitmachen

„Jeder Mensch gehört ganz natürlich dazu. Egal wie er aussieht, welche Sprache er spricht oder ob eine Behinderung vorliegt. Jeder kann mitmachen.“ Das ist Inklusion für den MTV Braunschweig.

Wir möchten möglichst vielen Menschen mit und ohne Handicap in zahlreichen Abteilungen ein sportliches Zuhause bieten. Aus diesem Anlass ließ der MTV bisher zwei Inklusionsmanagerinnen und mehrere Übungsleitende über das Projekt BINAS (Braunschweig integriert natürlich alle Sportler) ausbilden.

Die erste Anlaufstelle für Interessenten sind dabei unsere Inklusionsmanagerinnen Andrea Ruth und Angie Spörer. Sie sind die geeigneten Ansprechpartnerinnen für potentielle Neumitglieder mit Handicap bei ihrer Suche nach einer geeigneten Gruppe. Bei Fragen, Anregungen und allem was zum Thema Inklusion im Sport auf dem Herzen liegen könnte, stehen unsere Inklusionsmanagerinnen gerne beratend zur Verfügung.

 

Ansprechpartnerinnen:

Bei Fragen stehen Ihnen gerne unsere Inklusionsmanagerinnen Andrea Ruth und Angie Spörer zur Verfügung.

Andrea Ruth: a.ruth@mtv-bs.de

Angie Spörer: a.spoerer@mtv-bs.de

Telefonisch erreichen Sie die beiden unter der Nummer: 0531 4 92 18.