Digitaler Kalender zur Koordination von Sportangeboten

Wir haben für unsere Fitnessangebote ein neues Service-Tool für euch: Alle Mitglieder können sich per PC, Smartphone oder Tablet über einen zentralen Kalenderserver die Trainingszeiten der verschiedenen Fitnessangebote für die persönliche Planung einfach und schnell anzeigen lassen. So kann jedes Mitglied jederzeit und von überall bequem die hinterlegten Fitnessangebote des Vereins abrufen und erhält zudem einen stets aktuellen Überblick über Trainingszeiten oder eventuell kurzfristig ausfallende Kurse. Bei Bedarf werden geänderte Termine auf dem eigenen Smartphone oder Tablet einfach synchronisiert und unkompliziert in die persönliche Planung integriert.

Die Nutzung des Kalenderservers ist für jedes Vereinsmitglied kostenlos – und es handelt sich dabei auch um eine komplett werbefreie Plattform. Jedes Mitglied hat die Möglichkeit, sowohl über den PC via Browser (https://mtv.trm.cloud) oder Smartphone oder Tablet (iOS und Android) auf die bereitgestellten Kalender zuzugreifen, um damit bequem zu schauen, welches gewünschte Sportangebot zu welcher Zeit an welchem Ort stattfindet. Apple bietet von Haus aus die Unterstützung von Kalenderservern an, für Android-Geräte hat der IT-Experte Michael Christoph Krieter (übrigens auch ein MTV-Mitglied) speziell für den MTV eine kleine App programmieren lassen, welche kostenlos für alle Mitglieder mit einem Android-Smartphone oder -Tablet unter https://mtv.trm.cloud/app herunterladbar ist.

Ebenso sind dort Schritt-für-Schritt Anleitungen für verschiedene Endgeräte hinterlegt. Zur Einstellung der Anzeige der Kalender im persönlichen Smartphone benötigt man für Apple-Geräte den Link zum Kalender und den Benutzer mit Passwort, für Android-Geräte via eigener MTV-App nur den Benutzer mit Passwort. Zur Anzeige der Inhalte des Kalenderservers via Browser reicht ein herkömmlicher PC mit einem Browser wie Chrome, Firefox oder Internet Explorer aus. Bei technischen Problemen bietet die Firma vom Mitglied Michael Christoph Krieter auch ein Support Portal via https://mtv.trm.cloud/support an. Jeder Nutzer kann darüber schnell Probleme melden und Lösungen einsehen. Die Pflege der Kalender und deren Inhalte übernimmt die MTV-Geschäftsstelle. Die zuständigen Mitarbeiter verfügen über separate Benutzerkonten zur Bereitstellung und Koordination der Kalenderserver der einzelnen Sportangebote.