Handball-Camp 2019 ein voller Erfolg

Mehr als 70 Jungen und Mädchen in Bewegung

Ferienzeit ist Handball-Zeit! So auch in diesem Jahr, genauer gesagt in den Herbstferien 2019. So fanden sich vom 14. bis 18. Oktober erneut mehr als 70 handballbegeisterte Kids in der Sporthalle Ottenroder Straße ein, um gemeinsam mehrere Tage auf dem Hallenboden zu trainieren.

Die Vorfreude am Montagmorgen war riesig und pünktlich um 9.30 Uhr startete das Handballcamp. Unter Anleitung der Trainer Adrian Jemric, Udo Falkenroth und Volker Wruck waren zahlreichen Jungen und Mädchen bei Aufwärmspielen, sowie Prell-, Wurf-, und Fangübungen ständig in Bewegung. Gut, dass zur Mittagszeit bereits eine warme Mahlzeit zur Stärkung auf die hungrigen Kinder und Trainer wartete.

Das absolute Highlight war die Teilnahme der Spieler Marko Karaula und Maric Stefanic der 1. Herren-Mannschaft, die gemeinsam mit den Kids spielten, Tipps und Tricks zeigten und sogar für Fotos und Autogramme zur Verfügung standen.

Wir freuen uns, dass auch in diesen Ferien erneut so viele Kinder teilgenommen haben und einen Teil ihrer schulfreien Zeit mit uns verbracht haben. Nun können wir es kaum erwarten, euch auch bald bei einem Heimspiel in der Halle zu begrüßen!