MTV-Aktuell

News & Berichte

Turnen: Neue Angebote

Nach den Sommerferien bietet die Turnabteilung folgende Angebote neu oder verändert an:

Gymnastik für Mütter/Väter - neu

Mütter/Väter dürfen ihr Kind zur Übungsstunde mitbringen. Während sie ihre Fitness verbessern, schauen die Kinder in der Halle zu, machen mit oder beschäftigen sich selbstständig in einer Spielecke.

Montag, 09.30-10.30 Uhr, MTV-Halle, Margot Korytowsky, ab dem 7. September

 

Babytreff (Krabbelkinder und Laufanfänger) - neu

Dienstag, 10.00-11.00 Uhr, MTV Gymnastikraum, Nadine Dannenberg

Dienstag, 11.00-12.00 Uhr, MTV Gymnastikraum, Nadine Dannenberg

 

Turnzwerge I (1,5-2,5 Jahre) - neu

Donnerstag, 09.30-10.30 Uhr, MTV-Halle, Maren Skupin, ab dem 3. September

 

Turnzwerge II (2-4 Jahre) - neu

Montag, 16.00-17.00 Uhr, MTV-Halle, Juliane Pfefferkorn/Gaby Pieper, ab dem 7. September

 

Kinderturnen 4-6 Jahre

Montag, 17.00-18.00 Uhr, MTV-Halle, Juliane Pfefferkorn/Gaby Pieper, ab dem 7. September

 

Kinder-/Gerätturnen 7-9 und 10-14 Jahre

Montag, 18.00-19.30 Uhr, MTV-Halle, Gaby Pieper, ab dem 7. September

18.06.2018

MTV-Präsident Otto Schlieckmann mit Niedersächsischer Sportmedaille ausgezeichnet

Dr. Wolf-Rüdiger Umbach (Präsident des Landessportbundes), Otto Schlieckmann (MTV Präsident), Ministerpräsident Stephan Weil (v.l.)

Dr. Wolf-Rüdiger Umbach (Präsident des Landessportbundes), Otto Schlieckmann (MTV Präsident), Ministerpräsident Stephan Weil (v.l.). Foto: Landessportbund Niedersachsen

Eine besondere Auszeichnung des Landes Niedersachsen erhielt der Präsident des MTV Braunschweig, Otto Schlieckmann. Im Rahmen des Jahresempfangs des niedersächsischen Sports lud man ihn in die Akademie des Sports des Landessportbundes Niedersachsen ein. Dort verlieh der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil MTV-Präsident Otto Schlieckmann die Niedersächsische Sportmedaille für besondere Verdienste um den Sport. Die Niedersächsische Sportmedaille, die höchste sportliche Auszeichnung des Landes, wurde 1984 ins Leben gerufen und wird jedes Jahr nur an 12 Einzelpersonen, Mannschaften oder Vereine verliehen. Diese traten entweder hervor durch herausragende persönliche sportliche Leistungen oder durch außergewöhnliche Förderung und Verbreitung des Sports auf Niedersächsischem Landesgebiet. MTV-Präsident Otto Schlieckmann erhielt die Niedersächsische Sportmedaille für besondere Verdienste um den Sport, der auf eine Reihe beeindruckender ehrenamtlicher Aktivitäten zurückblickt: 1976 übernahm Schlieckmann im Alter von nur 31 Jahren den Vorsitz des Leichtathletik-Kreisverbandes Braunschweig, welchen er bis 1982 ausübte. 1977 war er Mitinitiator einer Leichtathletik-Gemeinschaft in Braunschweig, die mittlerweile eine der ältesten Leichtathletik-Gemeinschaften in Deutschland ist.

Zuerst Vorsitzender, heute Präsident des MTV Braunschweig, ist Otto Schlieckmann seit 1979. Damit ist er der am längsten amtierende Präsident des 171 Jahre alten Vereins. 1987 initiierte Schlieckmann den ersten Braunschweiger Nachtlauf, der inzwischen mit rund 13.000 Teilnehmern eine der größten Laufveranstaltungen Norddeutschlands ist. Nur ein Jahr später brachte Schlieckmann im MTV Braunschweig die Gründung des ersten vereinseigenen Fitnessstudios Niedersachsens mit auf den Weg. Darüber hinaus war er in den Jahren 2000, 2004 und 2010 Mitglied im Organisationskomitee für die in Braunschweig stattfindenden Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften sowie für die 2014 in Braunschweig stattfindenden Team-Europameisterschaften. 2016 übernahm er auf Bitten diverser Vertreter aus Politik, Verwaltung und Sport die Präsidentschaft des Stadtsportbundes Braunschweig.

12.06.2018

Sommerferienplan 2018 + Öffnungszeiten

Der Sommerferienplan 2018 ist gültig vom 28. Juni bis zum 08. August. Änderungen sind vorbehalten. Bitte die für die Sommerferien angegebenen Öffnungszeiten des Empfangs und der Geschäftsstelle beachten.

Empfang:

Mo: 8.30 - 11.30 + 17.00 - 20.00 Uhr

Di:  8.30 - 11.00 + 17.00 - 20.00 Uhr

Mi:  8.30 - 11.30 + 17.00 - 20.00 Uhr

Do: 8.30 - 11.00 + 17.00 - 19.30 Uhr

Geschäftsstelle:

Mo: 14 - 16 Uhr

Do: 09 - 11 Uhr

Ab dem 09. August gilt dann ein neuer Fitness- und Entspannungsplan, den wir dann zeitnah veröffentlichen werden.

Bis dahin wünschen wir angenehme Sommerferien,

eure Geschäftsstelle.

12.06.2018

Digitaler Kalender zur Koordination von Sportangeboten

Wir haben für unsere Fitnessangebote ein neues Service-Tool für euch: Alle Mitglieder können sich per PC, Smartphone oder Tablet über einen zentralen Kalenderserver die Trainingszeiten der verschiedenen Fitnessangebote für die persönliche Planung einfach und schnell anzeigen lassen. So kann jedes Mitglied jederzeit und von überall bequem die hinterlegten Fitnessangebote des Vereins abrufen und erhält zudem einen stets aktuellen Überblick über Trainingszeiten oder eventuell kurzfristig ausfallende Kurse. Bei Bedarf werden geänderte Termine auf dem eigenen Smartphone oder Tablet einfach synchronisiert und unkompliziert in die persönliche Planung integriert.

Die Nutzung des Kalenderservers ist für jedes Vereinsmitglied kostenlos – und es handelt sich dabei auch um eine komplett werbefreie Plattform. Jedes Mitglied hat die Möglichkeit, sowohl über den PC via Browser (https://mtv.trm.cloud) oder Smartphone oder Tablet (iOS und Android) auf die bereitgestellten Kalender zuzugreifen, um damit bequem zu schauen, welches gewünschte Sportangebot zu welcher Zeit an welchem Ort stattfindet. Apple bietet von Haus aus die Unterstützung von Kalenderservern an, für Android-Geräte hat der IT-Experte Michael Christoph Krieter (übrigens auch ein MTV-Mitglied) speziell für den MTV eine kleine App programmieren lassen, welche kostenlos für alle Mitglieder mit einem Android-Smartphone oder -Tablet unter https://mtv.trm.cloud/app herunterladbar ist.

Ebenso sind dort Schritt-für-Schritt Anleitungen für verschiedene Endgeräte hinterlegt. Zur Einstellung der Anzeige der Kalender im persönlichen Smartphone benötigt man für Apple-Geräte den Link zum Kalender und den Benutzer mit Passwort, für Android-Geräte via eigener MTV-App nur den Benutzer mit Passwort. Zur Anzeige der Inhalte des Kalenderservers via Browser reicht ein herkömmlicher PC mit einem Browser wie Chrome, Firefox oder Internet Explorer aus. Bei technischen Problemen bietet die Firma vom Mitglied Michael Christoph Krieter auch ein Support Portal via https://mtv.trm.cloud/support an. Jeder Nutzer kann darüber schnell Probleme melden und Lösungen einsehen. Die Pflege der Kalender und deren Inhalte übernimmt die MTV-Geschäftsstelle. Die zuständigen Mitarbeiter verfügen über separate Benutzerkonten zur Bereitstellung und Koordination der Kalenderserver der einzelnen Sportangebote.

08.06.2018

32. Braunschweiger Nachtlauf

Herzlichen Dank an alle Starter und Helfer!

Die Ergebnisse des 32. Braunschweiger Nachtlaufs gibt es bei www.davengo.com.

05.06.2018

Ausfall: Kinderyoga bis zu den Sommerferien

Liebe Mitglieder,

leider fällt das Kinderyoga montags bis zu den Sommerferien aus.

Wir bitten um euer Verständnis,

euer Geschäftsstellenteam.